Schaumbeton-Injektionen bei abgesackten instabilen Betonböden, zur Baugrundverstärkung und Hohlraumfüllung 

        Schaumbeton als alternative Gründungspolster           im Hallenbau

 

Das Problem:  

  • Betonbodensetzungen/-Absackungen?
  • Hohlräume unter Betonböden?
  • Lose Bodenplatten?
  • schwere Belastungen eines Bodens?
  • schwacher Baugrund?

 

Die Lösung:

  • Die innovative Schaumbeton-Injektionshebetechnik "liftet" abgesackte Betonböden schnell, kostengünstig und effizient
  • Alle Hohlräume werden vollständig mit Schaumbeton gefüllt
  • Der gesamte Baugrund wird verstärkt.

 

Die Vorteile:

  • Keine Abbruch- und Bauarbeiten oder unnötige Enträumung
  • Minimaler oder kein Betriebsstillstand, schnelle Wiederbelastbarkeit
  • Ideal auch für Teilsanierungen (z. B. Verkehrswege Gabelstapler)
  • Vollständige Hohlraumfüllung und Baugrundverstärkung
  • nicht expandierend (kein Kunstharz) und 100% umweltfreundlich
  • wärme- und schwingungsdämmend

 

Die Einsatzbereiche:

  • Betriebs- Produktions- und Lagerhallen
  • Logistik- und Distributionszentren
  • Verkaufsfilialen
  • Öffentliche Einrichtungen 
  • Sportanlagen
  • Gesamter Strassen- und Wegebau

 

Die Technik:

                     Starten Sie hier unseren 3-Minuten-Demonstrationsfilm: 

  

 

Fotoalbum mit Einsatzbeispielen:

 

 

                  (Foto anklicken)

 

 

 

Gutachter-Präsentation "Anwendungen Schaumbeton"

von Dr. Wolfgang Loeser,                                                                                   Geologe, Baugrundgutachter und Bausachverständiger: 

                       (Foto anklicken)

 

 
 
Innovation auch in der Gründung:
Schaumbeton als Gründungs-/Bodenaustauschmaterial im Hallenbau. (Siehe Link Hallenbau)
 
 

 

 

Kostenloses ANGEBOT jetzt anfordern  

 

Über unser Kontaktformular, telefonisch und/oder über einen Mailbericht können Sie ein kostenloses Angebot für die Lösung Ihrer Bodenproblematik anfragen. Wenn Sie uns einige Vorab-Informationen geben, dann kann unser Projektleiter eine erste Einschätzung für Sie vornehmen und Sie hierzu informieren. (Angaben zum Boden, Nutzung, Grundrisse, Flächengrösse, kurze Schadensbeschreibung, Schadensfoto's).

 

Natürlich bieten wir Ihnen auch die unverbindliche Möglichkeit, dass unser technischer Leiter einen Problemboden vor Ort für Sie oder Ihren Kunden begutachtet, eventuell Probebohrungen vornimmt und Sie ausführlich berät. 

 

 

 

 

Faber lädt Sie ein zur        

 

 

 

Halle 5, Stand 5A20 - wir senden Ihnen auf Anfrage gern Ihre Eintrittskarte.

 

 

 

 

 

 

 

Faber Informations-Flyer mit Werte-Tabellen:

 

                       (Foto anklicken)

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin: Birgit Stachowski

 

                    

 

(Zum Anhören einer persönlichen Sprachnachricht

 Foto bitte anklicken) 

 

 

 

 

 

 English information PDF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           

 

© Faber 2014